Chronik 2021

Corona bedingt ruhen immer noch alle Aktivitäten. Leider musste das Kaiserhaus einen schmerzlichen Verlust hinnehmen. Am 25. Mai 2021 verstarb Hofmarschall Klaus Paßgang. 

Juni 2021

Obwohl die Vereinsaktivitäten ruhen, wurde das uns für die Pflege anvertraute Ehrenmal wieder optisch hergerichtet.

 

Freitag, 20. August 2021

Offizierskommers

 

Tradition/Brauchtum gegen Corona, ein ungleicher Kampf. Das Offizierscorps unter Leitung von Oberst Sebastian Scharenberg wagte es, das Vereinsleben wieder zu beleben.

Als erste Aktivität des Jahres trafen sich 30 Offiziere unter Einhaltung der Corona-SchVO, in der Notenkiste zum Gedankenaustausch und geselligem Beisammensein.

Ein neuer Offizier wurde ins Corps aufgenommen. Leutnant Michael Philipp nahm die Ernennungsurkunde aus den Händen von Oberst Sebastian Scharenberg und Kaiser/ Ehren-oberst Uwe Schraven entgegen.

Unser neuer Offizier knüpfte an die alte Tradition des Corps an und brachte die obligatorische Offizierslatte (Kantholz 4x4cm x 121 cm), behangen mit kleinen Fläschen zur Ernennung mit. 

(Weitere Bilder sind unter dem Button Offizierscorps/Kommers zu sehen.)  

Sonntag, 29.08.2021

Bezirkskönigschießen

 

Der Schießsport lebt, wir sind wieder zurück! 

Nach langer Zeit stand wieder ein Event auf Bezirksebene an. Heute, wurde im Ssz Essen-Bergeborbeck der Bezirkskönig 2021 ermittelt. 18 Teilnehmer hatten sich gemeldet. Wir waren mit 7 Sportlern vertreten. Geschossen wurden 20 Schuss ohne Probe in Teilerwertung.

Nachfolgend die Platzierungen der Teilnehmer 4 bis 18 mit den beiden besten Teilern.

Die ersten drei Platzierten werden am kommenden Samstag, 04.09.2021, im Rahmen der Bezirksdelegiertenversammlung geehrt.

Es sieht gut aus für unseren Verein. Thorsten Lümmen könnte der neue Bezirkskönig sein.

Freitag, 03.09.2021

Mitgliederhauptversammlung


Langsam nimmt das Vereinsleben wieder Fahrt auf.

Für Freitag, 03.09.2021 hatte der Vorstand zur Mitgliederhauptversammlung eingeladen.

32 Mitglieder fanden den Weg in die Notenkiste.

Unter Corona-Schutzbestimmungen eröffnete die 1. Vorsitzende pünktlich die Versammlung.

Es war eine ruhige Versammlung, in der nur zwei Punkte eine Erwähnung verdienen.
1. Im Kalenderjahr 2022 wird es kein Schützenfest geben. Das amtierende Königspaar erklärte sich auf Nachfrage bereit, bis zum nächsten Schützenfest (2023?) den Verein zu vertreten.
2. Die geplante Beitragserhöhung konnte vom Vorstand nicht durchgesetzt werden.

Nach Abarbeitung der restlichen Tagesordnungspunkte wurde die Versammlung um 20:45 mit dem Vereinslied unter Begleitung von 5 Jugendlichen des SJB, beendet.

Samstag, 04.09.2021

Bezirksdelegiertenversammlung

 

Die gemäß Satzung durchzuführende Bezirksdelegiertenversammlung wurde auf der Schießbahn des Ssz Essen-Bergeborbeck ausgerichtet.

Nennenswertes war folgendes: 

Der 1. Vorsitzende des Bezirks, unser Mitglied Uwe Schraven wurde für weitere 4 Jahre einstimmig im Amt bestätigt.

Schützenbruder Thorsten Lümmen hatte den besten Teiler (8,4) erzielt und wurde als Bezirkskönig 2021/2022 inthronisiert.

Sonntag, 26.09.2021

1. Dorfwiesenfest in Essen-Schönebeck

 

Der Lebensfunke ist erwacht. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und bei Kaiserwetter, trotzten die gastgebenden Vereine und Einrichtungen der Corona-Pandemie und organisierten das erste Dorfwiesenfest in Schönebeck.

Pünktlich um 12:00 Uhr nahm das Kaiserhaus mit Oberst die Parade ab und zog anschließend mit Spielmanszug und "SJB" Schönebecker-Jugend-Blasorchester durch die Straßen.  

Nach Rückkehr vom Umzug ging es in den gemütlichen Teil über. Wie immer war die Dorfwiese gut besucht.

Wir waren diesmal mit einem Gulaschsuppenstand vertreten.

Trotz Wahlsonntag liess es sich unser Stadtoberhaupt nicht nehmen, der Veranstaltung einen Besuch abzustatten.

Samstag, 13.11.2021

Vor dem gemütlichen feiern beim Hubertusfest, hatte es der Terminkalender gewollt, dass vier Sportler noch die Bezirksmeisterschaft in der Disziplin KK 50m Zf in Bergeborbeck absolvieren mussten. Platz 1. und 2. mit Edelmetall ging an Schönebeck. Platz 4. und 6. ebenfalls 

Samstag, 13.11.2021
Hubertusfest, Festsaal der Dampfbierbrauerei

Nach dem erfolgreichen Tagesbeginn bei der Bezirksmeisterschaft, stand am Abend nach zwei Jahren Pause, endlich wieder unser traditionelles Hubertusfest an. Gemeinsam mit dem Schönebecker Jugend-Blasorchester konnten wir unter strickter Einhaltung der 2 G-Regelung 200 Gäste im großen Saal der Borbecker Dampfbierbrauerei begrüßen.

Pünktlich um 19.00 Uhr begann das Fest unter den Klängen des SJB mit dem Einmarsch, angeführt von Oberst Sebastian Scharenberg und Oberstleutnant Matthias Wewers, unseres Kaiserpaares Uwe I. und Anja I. Schraven mit dem Hofmarschallpaar Rainer und Nicole van Reesch.

Unsere 1. Vorsitzende Barbara Kersting begrüßte anschließend die weiteren anwesenden Altmajestäten, sowie die Majestäten der befreundeten Vereine, die Ehrengäste, Sponsoren sowie alle Anwesenden.

Nach mehreren musikalischen Einlagen der verschiedenen Ensembles des SJB standen nun die Ehrungen langjähriger Mitglieder des BSV Essen-Schönebeck an. Aus den Händen unseres Kaiserpaares wurden folgende Schützenschwestern und -brüder geehrt:

25 Jahre

Saskia Kessler, Friedhelm van der Meulen und Matthias Wewers.

40 Jahre

Harl-Heinz Koptik, Manfred Kleine-Möllhoff, Hans-Peter Linowski, Klaus Schlitt, Harald Schwarz, Andreas Skrzypczak und Hans-Willi Wewers.

60 Jahre

Heinz Hellenkamp, Klaus-Peter Ronde und Heinz Unterharnscheidt. 

Das große Orchester des SJB verabschiedete sich mit dem "Steigerlied" und unserem Heimatlied "Im schönsten Wiesengrunde" und übergab den musikalischen Part an die Rhombus Showband. 

Donnerstag, 02.12.2021

Nikolausfeier - Hotel Fürstenberg

 

Coronabedingt fand St. Nikolaus nach zwei Jahren Abstinenz wieder den Weg nach Essen-Schönebeck.

14 Kinder warteten ungeduldig auf den hl. Mann.

Nach lobenden und auch manchmal ermahnenden Worten bekam jedes Kind eine Tüte.

Kaiserin Anja stand dem Nikolaus hilfreich zur Seite.

Samstag, 11.12.2021

Umzug - Schützenequipment

 

Da dem Verein ab Januar 2022, nach Jahrzehnten, der Lagerort für das eigene Schützenequipment und diverse Utensilien nicht mehr zur Verfügung steht, musste mit hohem finanziellen Aufand ein neues Domizil gesucht werden. Den Umzug erledigten Vorstand und Festausschuss.

Besten Dank für euren Einsatz!

.

Folgende Mitglieder haben wir 2021 durch Tod verloren:

Josef Menne, 85 Jahre

Klaus Paßgang, 78 Jahre

Josef Och, 85 Jahre

Erich Heistrüvers, 92 Jahre

Chronik 2022

Freitag, 18.03.2022

Offizierskommers

 

Unser Offizierscorps trotzt der leider weiterhin andauernden Coronapandemie.

Oberst Sebastian Scharenberg, Oberstleutnant Matthias Wewers und Oberstadjutant Elmar Sievers hatten zum diesjährigen Offizierskommers in die Dampfbierbrauerei Essen-Borbeck eingeladen. Nach dem Empfang im Sudhaus begrüsste unser Oberst unseren amtierenden Kaiser und Ehrenoberst Uwe Schraven, die weiteren Altmajestäten Karl-Heinz Dorn und Theo Bergmann sowie insgesamt 28 Offiziere.

Anschließend gedachten wir den seit dem letzten Kommers Verstorbenen. Der Kassierer Wolfgang Düsing trug dann den anwesenden Offizieren den Kassenbericht des Jahres 2021 vor, gegen den keine Einwände erhoben wurde.

Nach dem Abendessen mit Schnitzelvariationen, diversen Sättigungs- und Gemüsebeilagen standen die weiteren Termine des Jahres 2022 auf der Tagesordnung. leider konnte Sebastian hierzu noch keine konkreten Aussagen machen. Insbesondere die geplante Fahrt nach Körbecke entscheidet sich erst bei der am 26.03.2022 stattfindenden Generalversammlung des dortigen Schützenvereins. Sebastian schloss anschließend den offiziellen Teil des Kommers mit dem obligatorischen dreifachen "Gut Schuss" und entließ die Offiziere dann in den inoffiziellen Teil des Abends. (Fotos unter Kommers) 

Sonntag, 01.05.2022

Maibaumfest

Nach Lockerung der gesetzlichen Coronavorschriften, konnte der BVV Essen-Schönebeck wieder das traditionelle Maibaumfest auf der Dorfwiese ausrichten.

Auch wir waren mit unserem Stand vertreten. Neben gebratenen Champignons servierte der Festausschuss Mai- und Erdbeerbowle. Wie gewohnt war die Dorfwiese nach zwei Jahren Abstinenz sehr gut besucht. Man merkte, die Schönebecker Bevölkerung wollte sich wieder frei bewegen und ihre Traditionsveranstaltung feiern.

Auch unser Oberbürgermeister Thomas Kufen ließ es sich nicht nehmen, unseren Stand für einen gemütlichen Plausch zu besuchen. Wir wollen hoffen, dass wir auch zukünftig wieder öfter zusammen kommen können.    

Freitag, 20.05.2022

Mitgliederhauptversammlung

Zur alljährlichen MHV hatte der Vorstand um 19.30 Uhr eingeladen. Insgesamt fanden 18 Mitglieder den Weg in die Notenkiste, so dass mit Vorstand 22! stimmberechtigte Mitglieder anwesend waren.

Pünktlich konnte die Versammlung stattfinden.

Zu Beginn wurde Schützenbruder Rainer Wewers für 50- jährige Mitgliedschaft im RSB und DSB geehrt. Urkunden und Anstecknadeln wurden von der 1. Vorsitzenden Barbara Kersting und Geschäftsführerin/Kaiserin Anja Schraven überreicht.

Die vorliegenden Tagesordnungspunkte konnten zügig abgearbeitet werden, so dass die Versammlung um 21.00 Uhr mit dem Vereinslied beendet werden konnte.  

Samstag/Sonntag/Montag - 11./12/.13.06.2022

Offiziersfahrt zur Schützenbruderschaft St. Pankratius

Bereits am Samstag, 11.06.2022 machte sich eine Vorhut, angeführt von unserem Kaiserpaar Uwe und Anja, sowie unsere 1. Vorsitzende Barbara Kersting und weitere Offiziere auf den Weg zum Möhnesee. Vom dortigen Oberst waren wir eingeladen, als Fahnenabordnung an der traditionellen Schützenmesse und dem Großen Zapfenstreich zum Auftakt des Schützenfestes, teilzunehmen. Beim abendlichen Festball in der Möhneseehalle wurden bekannte Freund-schaften vertieft und auch neue Kontakte mit der dortigen Schützenfamilie geknüpft.

Zu unseren Ehren wurde eine grünweiße Schützenfahne gehisst.

(Fotos siehe Offizierscorps/Offiziersfahrt)

Donnerstag, 16.06.2022

Vorfest Borbeck-Bergeborbeck

 

Endlich! 

Mit einen bzw. zwei Jahren Verspätung, versucht der Borbecker Bund wieder etwas Normalität in die Traditions- und Brauchtums Veranstaltungen zu bringen.

Selbstverständlich war auch unser Verein beim Vorfest vertreten.

Beim Schießen um die Würde des Bürgerkönigs stachen wir besonders hervor.

Schützenschwester Nadine Weber sicherte sich mit dem 40. Schuss die Krone. Schützenbruder Harry Kaese konnte nach dem 79. Schuss den rechten Flügel in Empfang nehmen.

Im warsten Sinne schoss Schützenbruder Wolfgang Düsing den Vogel ab. Mit dem 65. Schuss holte er den Rumpfvogel von der Stange und wurde Bürgerkönig.  

 

Leider konnte unser Kaiserpaar aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen.

Samstag, 18.06.2022

Schützentag Borbeck-Bergeborbeck 1833/1850

 

Borbeck/Bergeborbeck hatte zum Schützentag eingeladen. Bei fast tropischen Temperaturen drehten wir eine kleine Runde durch Borbeck um dann in der Dampfbierbrauerei im Biergarten den Tag mit Freunden zu verbringen und uns bei dem einen oder anderen Bierchen abzukühlen.

(Aktuelle Fotos unter Schützenfest/Bergeborbeck) 

Freitag/Samstag/Sonntag - 29./30./31.07.2022

Schlossparkfest

 

Nach zwei Jahren Corona bedingter Abstinenz konnten wir wieder am Schlossparkfest teilnehmen.

Festausschuss und Vorstand hatten alles organisatorisch vorbereitet, so dass sich die Besucher an unserem Bierstand wohl fühlten.

Leider ließ der Besuch der eigenen Mitglieder zu wünschen übrig. 

Sonntag, 02.10.2022

Bauernmarkt

 

Als letztes Event des Vereins in 2022 nahmen wir am Bauernmarkt auf der Schönebecker Festwiese teil.

Mitglieder des Vorstandes, des Fest-ausschusses und Kaiserin boten Champignons, Rot-/ Weißwein und Aperol Sprizz an. 

Montag, 03.10.2022

Bezirkskönig und Bezirkspokalschießen

 

Was für ein Tag! 

Unsere Sportschützen waren am 3. Oktober nicht zu stoppen.

Es ging um den Bezirkskönig und den Bezirkspokal. Geschossen wurden

20 Schuss LG ohne Probe. 

 

Schützenbruder und Kaiser Uwe Schraven errang die Bezirkskönigswürde mit einen 4,4er Teiler.

 

Ebenso wurde er Erster in der Herren-Einzelwertung. Er erzeilte 208,2 Ringe.

Thorsten Lümmen sicherte sich den 2. Platz mit 208,0 Ringen und dritter wurde Rainer van Reesch mit 204,3 Ringen.

 

Die Mannschaftswertung und damit Gewinner des Bezirkspokal ging ebenfalls an unsere erste Sportschützenmannschaft.

 

 

 

Weitere Fotos unter Schießsport - Bezirkspokal - Bezirkskönig. 

 

 

 

Nicole van Reesch holte in der Damenwertung ebenfalls den 1. Platz mit 207,2 Ringen.

 

Die Mannschaft mit Nicole van Reesch, Kerstin Leenen und Anja Schraven belegte den 3. Platz.

Samstag, 05.11.2022

Hubertusfest Altendorf

 

Coronabedingt und personelle Ausfälle zwangen unseren Verein im Jahre 2022 das Hubertusfest abzusagen. Somit folgten wir einer Einladung des BSV Essen-Altendorf 1760 e.V. und nahmen an deren Hubertusfest teil.

Druckversion | Sitemap
© Schützenverein