Schützenfest 2013

Freitag, 17. Mai war beim König große Aktion angesagt, der königliche Garten wurde missbraucht: - die Wimpelketten und Fähnchen mussten geordnet und gefaltet werden. In drei Stunden wurden ca. 2000 Meter geordnet.
Speisen und Getränke wurden vom Königshaus geliefert: Gegrilltes in allen Variationen und Flüssiges zum Nachspülen.

Freitag/Samstag,14./15. Juni. O-Ton Saskia Hahn: Die Fähnchen müssen getüddelt werden! Also machten wir uns mit Leitern - Wimpelketten - Kabelbindern - usw., auf den Weg und schmückten die Schönebecker Straßen. Die Anspannung wird immer größer. Das große Schützenfest lässt sich nicht mehr aufhalten.
Mittwoch, 26.06.2013. Das Festzelt steht. jetzt heißt es: Alle Mann an Bord und das Zelt auch zu einem Festzelt machen.
Viele Freiwillige standen ab 09:00 Uhr im Zelt und unterstützten Königshaus, Festausschuss und Vorstand mit Rat und Tat. Alles wurde gemacht: Hämmern, Sägen, Malen, Bohren, Leiter rauf, Leiter runter, Tische hierhin, Stühle dahin. Wie sagt ein Heimwerkermarkt "...und jetzt Du" und alle packten tatkräftig an. Um 18:00 Uhr konnten wir stolz auf das Ergebnis schauen. Das Fest kann beginnen.

Rundenwett-

kämpfe
2018 / 2019

KK/LG-Auflage

1. und 2. 

Mannschaft
17.11.2018

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schützenverein